Nachmittag bei LUSH

Nachmittag bei LUSH

Gestern wurde ich von LUSH eingeladen um mir die neuen Produkte anzusehen. Ich war zwar schon öfters im Lush Store in Innsbruck, habe mich aber bisher nie wirklich damit beschäftigt woher die Produkte kommen oder wie sie produziert werden. Die liebe Romi hat mich durch den kompletten Store geführt, ich glaube ich hätte jede Frage stellen können und hätte auf alles eine echt interessante Antwort bekommen (wahnsinn, wie viel ein Mensch wissen kann). Beispielsweise wusste ich bis gestern nicht, dass die Produkte von Lush zu 100% frei von Tierversuchen sind. Alles ist frisch und wird von Hand angefertigt. Jetzt der Oberhammer, wenn die Produkte aus dem Sortiment genommen werden, dann wirft Lush diese nicht einfach in den Müll, wie tausende andere Firmen, sondern spendet sie an karitative Einrichtungen. Wie toll ist das bitte? Also ich werde in Zukunft sicher weiterhin dort einkaufen.

PS: wenn ihr das nächste Mal in einen LUSH STORE kommt, müsst ihr unbedingt nachfragen, wie die jeweiligen Produkte zu ihren Namen gekommen sind 😉 .

Nachmittag bei Lush Nachmittag bei Lush Nachmittag bei Lush Nachmittag bei Lush Nachmittag bei Lush Nachmittag bei Lush Nachmittag bei Lush Nachmittag bei Lush Nachmittag bei Lush Nachmittag bei Lush

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

Popular Posts

IKEA DIY

Wenn es ums Thema teure Möbel geht bin ich meistens raus. Manchmal denke ich es war gar nicht so schlecht, jahrelang, kaum Geld zum Leben zu haben, jetzt weiß ich wenigstens wie sparen funktioniert.

Read More
und plötzlich ..

Ein Anruf, eine SMS, ein kurzer Blick und alles ist anders. Ich muss mich durch meinen Beruf immer wieder mit Dingen, die das Leben verändern, befassen.

Read More
24 FAKTEN ÜBER MICH

Puuh heute ist es so weit, ich werde 24! Nicht, dass ich mich jetzt nicht mehr darüber freuen würde, nur die Zahl erschreckt mich jetzt doch ein wenig.

Read More