KURZTRIP ZUM GARDASEE

KURZTRIP ZUM GARDASEE

Eigentlich wollten wir ganz früh los..  Da wir am Freitag aber noch gaaanz lange draußen unterwegs waren um Pokemon zu sammeln und ich danach aufgrund der Ereignisse in München nicht besonders gut geschlafen habe, wurde aus gaaanz früh – zwölf Uhr mittag. Zwölf Uhr am einem An- und Abreise Samstag. Jeder, der in Österreich (und wahrscheinlich überall sonst auch) lebt, weiß dass Samstage die perfekten Tage für Wanderungen, Skitage oder Ausflüge sind, weil die lieben Urlaubenden, den gesamten Samstag, in ihren Autos verbringen. Nachdem wir von Innsbruck auf den Brenner (in etwa 30 Minuten Fahrzeit) schon knappe zwei Stunden gebraucht hatten, meinte Patrick das erste Mal:,, Wie blöd sind wir eigentlich?!“. Bei mir war zu dieser Zeit aber noch alles in Ordnung. Ich hatte aufgrund der sehr, sehr langsamen Fahrgeschwindigkeit bereits mein drittes Poke-Ei ausgebrütet und somit alles im Griff. Nach etwa 4 Stunden im Auto, wurde ich dann aber auch langsam ungeduldig. Ich hatte alle meine Zeitschriften durchgeblättert und es war höchste Zeit für einen Fahrerwechsel. Ein kleiner aber feiner Punkt, bei dem es schon mal spannend werden kann zwischen uns beiden. Während ich es schnell und laut mag, tuckert der Freund lieber gemütlich dahin. Nach insgesamt 6 Stunden haben wir es (wohlgemerkt ohne Streit) endlich an den Gardasee geschafft. Geschlafen haben wir im Hotel San Lorenzo in Malcesine – der Ausblick von dem Pool dort ist einfach atemberaubend und auch sonst ist das Hotel die 6-stündige Anreise echt wert.

Zum Schluss noch eine kleine Preview vom Outfit am Mittwoch 🙂 

 Kurztrip an den Gardasee Kurztrip an den Gardasee Kurztrip an den Gardasee Kurztrip an den Gardasee Kurztrip an den Gardasee Kurztrip an den Gardasee Kurztrip an den Gardasee Kurztrip an den Gardasee Kurztrip an den Gardasee Kurztrip an den Gardasee Kurztrip an den Gardasee Kurztrip an den Gardasee Kurztrip an den Gardasee Kurztrip an den Gardasee Kurztrip an den Gardasee

Related Stories

2 Comments

  • Eva
    5 Jahren ago

    Cooler Post ☺️☺️ Do mias ma ah amoi hin 🙂

  • 5 Jahren ago

    des wa mega 🙂 moch ma moi Urlaub .

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

Popular Posts

IKEA DIY

Wenn es ums Thema teure Möbel geht bin ich meistens raus. Manchmal denke ich es war gar nicht so schlecht, jahrelang, kaum Geld zum Leben zu haben, jetzt weiß ich wenigstens wie sparen funktioniert.

Read More
und plötzlich ..

Ein Anruf, eine SMS, ein kurzer Blick und alles ist anders. Ich muss mich durch meinen Beruf immer wieder mit Dingen, die das Leben verändern, befassen.

Read More