VERONA, ITALY

VERONA, ITALY

Mein guter, alter Freund Herr “Fernweh“ hat wieder zugeschlagen und ziemlich LastMinute, ein Zimmer in Verona gebucht. Und zwar DAS Zimmer. Ab heute möchte ich bitte, Miss Schnäppchenjäger genannt werden. Patrick und Ich waren vor zwei Jahren bereits in Verona, leider fehlt mit jegliche Erinnerung an die Stadt. Ich weiß noch, dass wir ewig im Stau standen um nach Verona zu kommen und ich im Hochsommer, eine lange Jean anhatte (hallo Body Shaming). Laut Wetter App erwartet uns in Verona eine Sonne (ihr wisst schon lt. I-Phone) und sonst nix. 17 Grad sollen es dort sein, wenn ich in Innsbruck aus dem Fenster schaue, sehe ich heute einen unglaublich, grausigen Schneeregen. Im Grunde genommen kann also kommen was will, besser als hier ist es allemal. Ob alles so ist wie ich es mir erhoffe, erzähle ich euch spätestens am Donnerstag. Heute möchte ich euch, und mich selbst, ein wenig auf Verona einstimmen. Mein Städtetrip Outfit steht auch schon fest. Hach ich freue mich!

T // 1 // 2 // 3 // 4 // 5

Kleid // Tasche // Schuhe // Bandana

Related Stories

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

Popular Posts

IKEA DIY

Wenn es ums Thema teure Möbel geht bin ich meistens raus. Manchmal denke ich es war gar nicht so schlecht, jahrelang, kaum Geld zum Leben zu haben, jetzt weiß ich wenigstens wie sparen funktioniert.

Read More
FAVOURITE SUMMER DRESS

Mein derzeitiges Lieblingskleid von Asos durfte letztes Wochenende mit an den Gardasee. Ich liebe es weiße Kleider im Sommer zu tragen, weil man sofort wunderschön braun wirkt (obwohl ich dieses Jahr alles andere als braun bin).

Read More